„Keine Willkür, sondern Notwehr“

„Bürgerversammlung“ an der Hahntennjochstraße gegen den Motorradlärm im Lechtal fand großen Anklang „Wir haben im Lechtal kein Lärmproblem“ – also sprach Marc Baldauf, seines Zeichens Obmann von Lechtaler Tourismus, zu Toni Knittel, dem Bluatschink. Die übergroße Mehrzahl unter den Hunderten, die am Sonntag zur vom Transitforum Austria-Tirol und der Initiative „Xund`s Lechtl“ einberufenen „Bürgerversammlung“ am [...]

(Motorrad-) Lärmfrei rund ums Joch

„Zua isch – a Ruah isch“ – Bürgerversammlung fordert bestehende Schutznormen ein Am 23. Mai wurden in Stanzach die Ergebnisse der vom Land beauftragten Motorradlärmstudie vorgelegt. Das von LH-Stv. Ingrid Felipe angedachte Sonntagsfahrverbot reicht der betroffenen Bevölkerung und der IG „Xund’s Leben im Lechtl“ nicht.  Nachdruck verleiht eine am Mittwoch, dem 29. Mai, bei der […]

Bürgermeister im Kreuzfeuer

Auf Klaus Ziernhöld prasselte bei der Bichlbacher Bürgerversammlung Kritik ein Keinen angenehmen Abend konnte Bichlbachs Bürgermeister Klaus Ziernhöld am Dienstag vergangener Woche verbringen: Bei der Bürgerversammlung im Dorfheim hagelte es Vorwürfe von allen Seiten. Und immer wieder wurde eine Forderung laut: Das Dorfoberhaupt solle öffentlich klarstellen, dass seine Unterschrift für den Fernpass-Scheiteltunnel seine rein private […]

Fortschreibung des Reuttener ROK vorgestellt

Die Marktgemeinde setzt weiter auf die Entwicklung des Zentrums Das örtliche Raumordnungskonzept legt die Rahmenbedingungen für die Flächenwidmung fest, wird alle zehn Jahre vom Gemeinderat beschlossen und dann fortgeschrieben. Das letzte ROK der Marktgemeinde Reutte lief von 2004 bis 2014 und wurde seit dann immer wieder verlängert. 2018 steht nun wieder eine Fortschreibung an. Bei [...]

Aus zwei mach eins? Nicht alle sind dafür!

Die vom Bürgermeister avisierte Zusammenlegung der beiden Reuttener Altenheime stößt nicht nur auf Begeisterung Die geplante Fusion der beiden Reuttener Altenheime „Zum Guten Hirten” und „Haus Ehrenberg” dürfte kein Selbstläufer werden. Dem Plan von Bürgermeister Luis Oberer widerspricht sein Stellvertreter Klaus Schimana  so wie dessen Fraktion im Gemeinderat, die ÖVP, vehement. Und die Betroffenen scheinen [...]

Beifall für „Attraktivierung Bahnhof Seefeld“

Bauarbeiten verlangen bis Ende Oktober 2018 viel Geduld von Seefeldern und Touristen Trotz der angekündigten massiven Einschränkungen und Behinderungen ernteten die Referenten einer sehr gut besuchten Gemeindeversammlung im Sport- und Kongresszentrum viel Beifall und Anerkennung für ihre Ausführungen zur in Kürze  beginnenden Umgestaltung des Bahnhofsareals. Bürgermeister Werner Frießer rechnet zwar nach eigenen Angaben damit, dass […]