Im Zeichen der Straße

Internationales Via Claudia Augusta Symposium in Ehrenberg Die Römerstraße Via Claudia Augusta, die Po und Donau miteinander verbindet und dabei die Alpen überquert, erzählt eine zweitausend Jahre alte Geschichte – und wirft auch heute noch so manches Rätsel auf. Bereits gewonnene Erkenntnisse und noch zu erörternde Fragen, Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges waren Inhalt des internationales [...]

Zwischen Klause und Waldrast

Verein Via Claudia Augusta Bayern inspiziert Römerstraße bei Ehrenberg Vor Kurzem traf sich in Ehrenberg eine Gruppe der Via Claudia Augusta Bayern zu einer archäologischen Exkursion zwischen der Klause und der Waldrast. Vertreter aller Gemeinden im Korridor der Römerstraße in Bayern, zwischen Donau und der Grenze zu Tirol waren eingeladen, um sich mehr zu vernetzen [...]