Die kulturelle Vielfalt Nassereiths

Zweite Auflage „Nassereith hat Kultur“ mit viel Enthusiasmus Bereits zum zweiten Mal organisierte der Kulturausschuss der Gemeinde Nassereith die Veranstaltung „Nassereith hat Kultur“. Samstag und Sonntag präsentierte sich die Fernpassgemeinde wahrlich als kultureller Mittelpunkt des Oberlandes. Ein überaus interessantes und abwechslungsreiches Programm wurde dafür auf die Beine gestellt. Von Ewald Krismer Nach dem ersten Mal [...]

Nachverhandlungen erledigt

Vergabe der Gewerke für Nassereither Wertstoffhof verschoben Nach Diskussionen über die Kosten für die Gewerke des neuen Recyclinghofs wurden die Tagesordnungspunkte mit den Vergaben der Baumeister und Erdbauarbeiten auf die nächste Sitzung verschoben. Auch der Ankauf eines neuen Gemeindetraktors muss warten. Von Agnes Dorn Eigentlich hatte man sich bereits im Vorstand einstimmig auf den Typ […]

Revitalisierung der „Gurgl“ hat begonnen

Lokalaugenschein mit Landeshauptmann-Stellvertretern, Bürgermeistern und TVB-Obmann am Freitag letzter Woche Über das Renaturierungsprojekt der „Gurgl“ zwischen Tarrenz und Nassereith informierten letzten Freitag die beiden Landeshauptmann-Stellvertreter Ingrid Felipe und Josef Geisler. Sie selbst überzeugten sich über den Baufortschritt, der schon vor Wochen begonnen hat. Beim Lokalaugenschein zugegen waren auch die beiden Bürgermeister Herbert Kröll von Nassereith […]

Andersen, Abendmesse und Begegnungsräume

Bischof Hermann Glettler zu Besuch in Nassereith Auf Einladung des rührigen Vereins „Dorf(er)leben Nassereith“ besuchte Bischof Hermann Glettler jüngst das Fernpassdorf. Er besuchte dabei den Kindergarten und die Volksschule, las die Abendmesse und machte einen Abstecher in das Heim Via Claudia. Von Ewald Krismer Anlass für die Einladung war der seit 1982 jährlich stattfindende „Andersentag“ […]

„Ich möchte unser Dorf weiterbringen“

Der Nassereither Bürgermeister, Herbert Kröll, im RUNDSCHAU-Gespräch Er sei ein Bürgermeister, der versucht, in seiner Gemeinde einen Mehrwert für die Bevölkerung zu schaffen und sich Zeit für persönliche Gespräche mit den Menschen nimmt – so beschreibt sich Herbert Kröll, Bürgermeister von Nassereith. Die RUNDSCHAU traf den Dorfchef zum Bürgermeistergespräch. Von Barbara Heiss Ich bin stolz […]

Nein zum Scheiteltunnel

Die Vorstellung der „Freiheitlichen Fernpass-Strategie“ in Lermoos stieß auf großes Interesse Am vergangenen Donnerstag stellte Bezirksparteiobmann Fabian Walch mit Unterstützung der Verkehrssprecherin LA Evelyn Achhorner in Lermoos die FPÖ-Strategie zur Stauproblematik im Außerfern vor. Dabei setzt die blaue Partei auf ein großes Gesamtkonzept, das für den Bau von Katzenberg-Umfahrung = Anbindung Tauerntunnel-Reutte/Heiterwangersee, Gartnerwandtunnel und Tschirganttunnel […]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

Ein Überblick von 2017 bis 2019

Gemeindeversammlung Nassereith: Ansprechend aufbereitet, strukturiert, informativ und mit entsprechendem Zahlenmaterial Starkes Lampenfieber dürfte dem Auftritt des Nassereither Bürgermeisters nicht vorangegangen sein. Der Rückblick auf die vergangenen Jahre und die Vorschau auf 2019 stand im Zeichen sowohl zahlreicher als auch umfangreicher Projekte in der Fernpassgemeinde. Allem voran der durchaus gelungene Umbau der „alten Raika“ um 900.000 [...]

Eine „Radrennstrecke“ durch das Gurgltal

Ab Mai 2019 wird der Gurgltaler Radweg befahrbar sein Im Beisein der Spitzenfunktionäre des Imst Tourismus und der Bürgermeister von Nassereith und Tarrenz informierte sich letzte Woche Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler über den Baufortschritt des neuen Gurgltaler Radweges. Seit Juni wird an dem zukunftsweisenden Projekt gebaut und es soll bis 30. April nächsten Jahres fertiggestellt sein. [...]

Bildnerisches Talent aus Nassereith

David Wagner stellt Arbeiten zu „open mind“ – musikalisch umrahmt von „Trice“ – in der Arbeiterkammer Imst aus Der begabte Zeichner und Maler David Wagner ist erst 18 Jahre alt und besucht die Höhere Technische Lehranstalt für Bautechnik in Innsbruck. Bereits im Alter von fünf Jahren entstanden seine ersten außergewöhnlichen Zeichnungen. Den ersten Portrait-Auftrag erhielt [...]