Die Landwirtschaftsvertreter auf Bezirkstour

Nicht Masse produzieren, sondern Qualität! Die Landwirtschaftskammer widmet sich heuer intensiv dem Thema Tierwohl. Den Spitzenvertretern geht es um Information – denn der Begriff „Tierwohl“ ist von der Gesellschaft zum landwirtschaftlichen Modeschlagwort herangezüchtet worden.  Von Michaela Weber Tierwohl ist mehr als nur Haltung. Es geht auch um die Beziehung zwischen Mensch und Tier, Landwirtschaft und […]

Tiroler Almbauern können nun tief durchatmen

Ab April sind die Tiroler Landwirte haftpflichtversichert – Eigenverantwortung für Almwanderer wird gesetzlich verankert Tirols Landwirte können tief durchatmen! Nach dem so genannten „Kuh-Urteil“ vor vier Wochen am Landesgericht Innsbruck stellt sich das Land Tirol nun hinter die Bauern. Bereits ab April tritt ein Versicherungsschutz in Kraft, der für Rechtssicherheit sorgt. Zudem wird die Eigenverantwortung […]

„Kuh-Attacke“: Urteil schlägt hohe Wellen

Nach Tod einer Deutschen bei einer Kuh-Attacke im Pinnistal bei Neustift soll der Bauer nun Schadenersatz zahlen Im Zivilprozess nach einer tödlichen Kuh-Attacke im Sommer 2014 auf eine damals 45-jährige deutsche Urlauberin im Pinnistal bei Neustift muss der angeklagte Landwirt den Hinterbliebenen nun Schadenersatz zahlen. Das Landesgericht Innsbruck sprach dem Ehemann und dem Sohn des […]

Bergherbst in der Naturparkregion Reutte

Gelungener Startschuss zur Event- und Schmankerlwoche 2017 Da soll einer sagen, die Außerferner – allen voran die Jungbauern – seien nicht wetterfest. Am Sonntag, beim Auftakt der Eventwoche „Bergherbst“, zeigten sie trotz widriger Wetterverhältnisse ihre Standhaftigkeit. Mit einem eindrucksvoll gestalteten Erntedankfestzug durch die Marktgemeinde bekamen sie, zusammen mit den Musikkapellen aus Reutte und Vils, verdienten […]

Auftakt in Reutte

„Tiroler Berglandwirtschaft – einfach unverzichtbar“. Zum mittlerweile neunten Mal besuchen heuer Spitzenvertreter der Landwirtschaftskammer Tirol – im Rahmen der Bezirksrunde – verschiedenste landwirtschaftliche Betriebe im ganzen Land. Dieses Jahr stehen die Besuche ganz im Zeichen des LK-Jahresmottos „Tiroler Berglandwirtschaft – einfach unverzichtbar“. Der erste Stopp im Außerfern war am „BieZu-Hof“ der Familie Kerber in Ehrwald. […]

„Die gute Partnerschaft“

Lob für die Ischgler Landwirtschaft Vom „Bauernsterben“ blieb der Bezirk Landeck im Vorjahr weitestgehend verschont. Eine der Vorzeigegemeinden – und zwar österreichweit – ist Ischgl mit rund 60 aktiven Landwirten. Josef Hechenberger, Präsident der Landwirtschaftskammer Tirol, ließ im Rahmen der Feier des 60. Geburtstages des Ischgler Ortsbauernobmanns Emil Zangerl aufhorchen: „Ischgl ist eine der wenigen […]

Junge, motivierte BäuerInnen im Bezirk

Bildung ist die Grundlage für alles Im Rahmen der traditionellen Herbstkonferenz des Bauernbundes in Höfen luden LH-Stv. Josef Geisler, LK-Präsident Josef Hechenberger und Bezirksbauernobmann Richard Wörle vorab zum Gepräch, um über die momentane Situation der BäuerInnen und Bauern im Bezirk zu berichten. Laut einer Studie des Institutes Brettschneider sind Bauern nach den Feuerwehrleuten die zweitbeliebteste […]