„Pop darf ruhig die Überschrift sein“

Florian Ritt von „folkshilfe“ im Exklusiv-Gespräch mit der RUNDSCHAU – Konzert am 22. März im Imster Stadtsaal Was vor wenigen Jahren als kleiner Urlaub samt Instrumenten begann, füllt heute mühelos die Festivalwiesen und lädt über Radio-Ultrakurzwellen zum Mitsummen ein – hingelegt haben diesen musikalischen Senkrechtstart die drei Oberösterreicher Paul Slaviczek, Gabriel Fröhlich und Florian Ritt [...]

„Dann wären wir keine guten Gastgeber!“

Pitztaler Hotelier ist neuer Obmann der Tourismusschule Villa Blanka Franz Staggl war seinerzeit Schüler in der Villa Blanka in Innsbruck. Kürzlich übernahm der Pitztaler 4-Sterne-Hotelier (Arzlerhof) die Obmannfunktion. Mit Sabine Wechselberger kehrte ebenfalls eine langjährige Kollegin von Staggl wieder zurück zur Villa Blanka und übernahm quasi gleichzeitig den Direktionsposten. Beide zusammen bilden ein kongeniales Team. […]

„Jeder gibt halt seinen Senf dazu“

Daniel Federspiel spricht im RUNDSCHAU-Interview Klartext Die vergangenen Wochen waren für Daniel Federspiel nicht wirklich eine ruhige und positive Angelegenheit. Sportlich knabberte der Imster Radstar heuer an Verletzungen und einem für seine Ansprüche eher durchwachsenen Jahr. Hinzu kam die aufwühlende Geschichte mit dem Tourismusverband Imst und seinem Sponsoring. Obendrein musste „Feder“ kürzlich einen chirurgischen Eingriff […]

„Auch Menschlichkeit ist Wählerauftrag“

FP-Gemeinderat und -Bezirksparteiobmann Wolfgang Neururer im Gespräch mit der RUNDSCHAU Mit einem Plus von fast sieben Prozent und knapp einem Drittel der Stimmen dürfen sich die Freiheitlichen auch in der Stadt Imst als Sieger der geschlagenen Nationalratswahl feiern lassen. Grund genug für die RUNDSCHAU, mit dem Imster FP-Gemeinderat und Bezirksparteiobmann Wolfgang Neururer über die geschlagene […]

Kinderbetreuungszentrum für Tarrenz ab 2019

Zukunftsentscheidung macht aus einer Not eine Tugend Kinderreichtum, Zuzug und kleinere Gruppenzahlen veranlassten die Gemeinde Tarrenz zum Handeln. Die getroffenen Übergangslösungen werden ab Herbst 2019 Geschichte sein. Ein Architektenwettbewerb sieht ein Kinderbetreuungszentrum für die Gurgltalgemeinde vor. Fünf Millionen Euro werden investiert, wie Bürgermeister Rudolf Köll im RS-Gespräch aufzeigt. Von Thomas Parth „Ausgehend vom Wachstum des […]