Strenger Winter bittet Jägerschaft zur Kasse

Viele Wildtiere durch extreme Schneefälle qualvoll verendet – BJM Messner: „Jäger sind an ihre Grenzen gestoßen!“ Die extremen Schneefälle im Jänner dürften der Jägerschaft große Verluste gebracht haben. Viele Gämsen, Rehe und Geweihträger dürften von den Schneemassen begraben worden oder verhungert sein.  „Wir befürchten das Schlimmste“, bringt es Bezirksjägermeister Thomas Messner zum Ausdruck. Bei den […]