Beim Bergkaiser

Christoph Gobber bereitet sich auf Herbstrennen vor Am Sonntag, dem 11. August, fand das Bergkaiserrennen von Innsbruck ins Kühtai statt. Mit von der Partie auf der anspruchsvollen Strecke – Innsbruck – Kranebitten – Kematen – Sellrain – Gries im Sellrain – St. Sigmund – Haggen -– Kühtai – war der Außerferner Christoph Gobber. „Der ,Bergkaiser’ […]

Zwei harte Radrennen

Erster Saison-Stockerlplatz für Christoph Gobber Der Außerferner Radsportler Christoph Gobber absolvierte am vergangenen Wochenende zwei sehr harte Rennen. Einmal die österreichische Meisterschaft im Bergfahren (Rennrad), zum anderen den MTB-Marathon in Pfronten – ein weiteres Heimrennen. Die „ÖM Berg“ – ein Saisonhighlight 2019 – wurde in diesem Jahr im Karwendelgebirge ausgetragen und war für Gobber quasi […]

Imster Radmarathon

Christoph Gobber nahm erfolgreich teil Am vergangenen Wochenende fand wieder der Imster Radmarathon statt. In Absprache mit seinem Trainer Thomas Steurer nahm auch der Außerferner Radsportler Christoph Gobber teil. Er hatte sich für die 90-km- Runde mit rund 1300 Höhenmetern entschieden.  Das Rennen diente für ihn wiederum als Aufbauwettkampf und war wegen der Länge und […]

Saisonstart für Christoph Gobber

Für den Außerferner Radsportler Christoph Gobber hat die Rennsaison bereits begonnen. In den ersten Rennen geht es vor allem darum, an der Rennbelastung und an der Form zu trainieren. Natürlich zählt auch das Ergebnis, ist aber momentan eher zweitrangig. Am 27. April und 1. Mai war Christoph Gobber bei den Rennen in Landshut und Frankfurt […]

46. König Ludwig-Lauf

Starke Außerferner Beteiliigung in Oberammergau Der König Ludwig-Lauf, von den Einheimischen auch „Kini-Lauf“ genannt, ist Kult in Obermammergau. Langläufer aus 32 Nationen waren diesmal am Start, neben Profiläufern waren traditionell auch wieder viele Hobbyläufer vertreten. Auch das Außerfern war stark vertreten. Die heimischen Athleten knnten mit durchwegs guten Leistungen aufwarten. Mehr als 3000 Teilnehmer aus […]

Dolomitenlauf in Obertilliach

Top-Platzierungen mit Wermutstropfen Vom 18. bis 20. Jänner fand in Obertilliach der 45. Internationale Dolomitenlauf statt. Der Dolomitenlauf ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs, die für Profis, Amateure oder Genusssportler jeden Alters Bewerbe und sportliche Herausforderungen bietet.  Thomas Steurer und Matthias Kuhn gingen beim Dolomitenlauf in Obertilliach klassisch über 42 km auf die Loipe. Ihre Platzierungen […]

Gutes Ergebnis für Thomas Steurer

Weg Richtung Vasa-Lauf stimmt Bereits seit 34 Jahren findet dieser äußerst beliebte Skimarathon im Gsiesertal in der Ferienregion Kronplatz /Südtirol statt. Die Beteiligung ist sehr international, alljährlich sind über 30 Nationen am Start.  Gelaufen wird über die Distanzen von 30 km und 42 km, samstags im Klassikstil, sonntags im Skatingstil. In ihren Klassen konnten Thomas […]

46. Koasalauf

Thomas Steurer und Matthias Kuhn  trotz schwieriger Vorbereitung erfolgreich Der internationale Tiroler Koasalauf in St. Johann gehört zu den größten Langlauf -Veranstaltungen in Österreich. In jedem Jahr geht der Koasalauf am zweiten Wochenende im Februar in den Kitzbüheler Alpen über die Bühne. Mehr als 2000 Starter aus 20 Nationen nehmen daran teil. Auch zwei Athleten […]

Erfolg beim 43. Dolomitenlauf

Tolles Ergebnis bestätigt neues Trainingskonzept Traumwetter begleitete bei Temperaturen unter Null Grad die Langläufer aus 26 Nationen beim Dolomiten-Classicrace, einem Bewerb des weltumspannenden Langlaufnetzes Worldloppet. Mit dabei war der Außerferner Athlet Thomas Steurer, der für den SC Vils startet und sein neues Trainigskonzept bestätigt sieht. Der 43. Dolomitenlauf gastierte am 21. und 22. Jänner im […]