Erfolgsgeschichte Burgenwelt Ehrenberg

Mehrwert für die Region erwuchs aus „altem Stuanerhaufen“ In den 1970er Jahren waren es Idealisten, die um die Bedeutung von Ehrenberg – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – wussten, diese schätzten und sich ihrer annahmen. Armin Walch setzte sich zum Ziel, dieses Erbe weiterzutragen und entwickelte einen visionären Masterplan. Bei der ersten Sitzung des Reut-tener […]

Spannung vor TVB Neuwahlen

Bei der Vollversammlung werden die Karten neu gemischt Eine abgeschwächte Kommunikation und mangelnder Austausch zwischen dem Tourismusverband Naturparkregion Reutte und den Vermietern ließen in letzter Zeit Kritik laut werden. Die momentane Vorgehensweise beim TVB, unter der Führung von Obmann Hermann Ruepp und Geschäftsführer Ronald Petrini, stößt auf wenig Gegenliebe. Mangelnde Kommunikation ist einer der  Hauptkritikpunkte […]

Autofreie Anreise erwünscht

Lechweg als Speerspitze für mehr Bahnanreisende Die Kapazitätsgrenzen der B179 sind längst erreicht. Touristiker schulen Mitarbeiter und Vermieter zu allen Möglichkeiten der Pkw-freien Anreise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie über den Allgäu Airport. Ob Zillertal oder Fernpassbundesstraße, die Rechnung „möglichst viele Pkw für immer mehr Betten“ geht sich nicht mehr aus. Einheimische wie […]

Sensationeller Fund beim Hornwerk auf Ehrenberg

Neue Rekonstruktionsmöglichkeiten des barocken Portals eröffnen sich 1996 begannen die Sanierungsarbeiten am Festungsensemble Ehrenberg mit der Erneuerung des Dachstuhls der Ehrenberger Klause. Damit ist es nicht nur gelungen, dieses Kulturdenkmal zu erhalten, sondern es auch zu einem äußerst beliebten Ausflugsziel zu entwickeln. Als weiterer Schritt wird derzeit das Hornwerk am Schlossanger saniert. Der Sensationsfund hilft, […]