Aufwändiger und erfolgreicher denn je

Sie sind vorbei – der rote Vorhang für „Die Tiroler Volksschauspiele 2019“ ist gefallen Der Telfer Kultursommer war ein geschichtsträchtiger. „Es waren die aufwändigsten aber auch erfolgreichsten Spiele in unserer 38-jährigen Geschichte“, bilanziert Markus Völlenklee die unlängst beendete Spielzeit. Stolz blicken die Verantwortlichen auf eine außergewöhnliche Hauptproduktion und einen Sommer mit einer Auslastung von 98 […]

Charly Steck – Der Bühnenbildner

Volksschauspiele 2019 – Das RUNDSCHAU-Interview mit dem großen Meister Die „Tiroler Volksschauspiele Telfs 2019“ neigen sich dem Ende entgegen. Das Stück „Verkaufte Heimat“ aus der Feder von Felix Mitterer, das noch bis Ende dieser Woche in der Telfer Südtiroler Siedlung gespielt wird, feiert einen Erfolg, den es bisher bei den Tiroler Volksschauspielen Telfs noch nie […]

„Standing Ovations“ für Uraufführung

Tiroler Volksschauspiele Telfs: Erfolgreiche Premiere von „Verkaufte Heimat“ in der Südtiroler Siedlung Der Zeitpunkt für die Aufführung einer Bühnenfassung des 1989 im Fernsehen gezeigten Zweiteilers „Verkaufte Heimat“ von Felix Mitterer hätte wohl nicht besser gewählt sein können: 100 Jahre Brennergrenze, 80 Jahre Option und dazu noch der bereits in Angriff genommene Abriss der Südtiroler-Siedlung in […]

Keine neue Heimat

Tiroler Volksschauspiele starten diese Woche in die Spielsaison – Ein Vorbericht zur Premiere Wenige Tage vor der Premiere der heurigen Produktion der Tiroler Volksschauspiele „Verkaufte Heimat – das Gedächtnis der Häuser“ lud das Regieteam zu einer Begehung der Bühne in der Telfer Südtiroler Siedlung. Nicht nur die Dimensionen der Kulisse beeindrucken, auch die Historizität des […]