Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Chronik | 23. Mai 2022 | Beatrice Hackl

„Blaulichtwoche“ begeistert Volksschüler

„Blaulichtwoche“ begeistert Volksschüler
Interessante, lehrreiche und aufregende Tage erlebten die Kinder der Seelder Volksschule im Rahmen der Blaulichtwoche. RS-Fotos: Hackl
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Beatrice Hackl
TAGS
Seelder Volksschule Blaulichtwoche Selbtverteidigungskurs Rettung Polizei Feuerwehr Bergrettung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Lehrreiches erlebten die Seefelder Kinder mit Rettung, Polizei, Bergrettung, Feuerwehr und bei der Selbstverteidigung

Blaulichtorganisationen sind zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Im Rahmen einer sogenannten „Blaulichtwoche“ wurde die Volksschule Seefeld von den unterschiedlichen Einsatzkräften besucht, wobei den Kindern die verschiedenen Einsatz- und Hilfsorganisationen nähergebracht wurden: Angefangen von der Rettung über die Polizei bis hin zur Bergrettung und der Feuerwehr. Inkludiert in die Woche rund um die Einsatzkräfte und Sicherheit wurde zudem ein Selbstverteidigungskurs.
Von Beatrice Hackl

Anstatt im Klassenzimmer über Mathe- und Deutschaufgaben zu brüten, war für die Seefelder Volksschüler vergangene Woche Action angesagt. Im Rahmen der Blaulichtwoche stellten sich die unterschiedlichen Blaulicht- und Hilfsorganisationen vor. Die Organisationen präsentierten jeweils ihre Einsatzfahrzeuge, gaben den Kindern einen Überblick über die jeweilige Ausrüstung und die unterschiedlichen Aufgabenfelder. Die Wissensvermittlung wurde stets mit Vorführungen verbunden und so konnten sich die Kinder unter anderem als Löschmeister versuchen, die Schutzkleidung eines Polizisten selbst anprobieren oder sie lernten wie man im Notfall Erste Hilfe leistet. Neben dem Roten Kreuz, der Polizei, der Bergrettung, der Freiwilligen Feuerwehr waren auch zwei Krav Maga Instructoren vertreten.

Selbstverteidigung. Die extra aus Salzburg angereisten Experten auf dem Gebiet der Selbstverteidigung – Astrid und Franz Schwaiger – sind sich einig: „Der beste Kampf ist aber immer der, der nicht gekämpft werden muss.“ Die Schüler waren bei den Übungen mit vollem Eifer bei der Sache. Die jungen Seefelder genossen die ebenso interessante wie lehrreiche Schulwoche der besonderen Art sichtlich.
„Blaulichtwoche“ begeistert Volksschüler
Im Selbtverteidigungskurs mit den Krav Maga Instructoren lernten die Volksschulkinder, wie sie im Notfall regieren sollen.
„Blaulichtwoche“ begeistert Volksschüler
Auch im Unterricht ging es heiß her: Die Thematiken der Blaulichtwoche wurden unter anderem anhand von Experimenten aufgegriffen. Foto: Holzknecht
„Blaulichtwoche“ begeistert Volksschüler
Abgerundet wurde die actionreiche Woche am Freitag durch den Besuch der Freiwilligen Feuerwehr. Foto: Holzknecht

Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Landeck ÖGB Polling großer Wegerich So war es früher Ischgl Seefeld Vernissage Tiroler Volksschauspiele Chronik Sautens Ökologisierung Tourismus Monster und Margarete St. Leonhard im Pitztal Margarete Maultasch Reutte Telfs Internationaler Feuerwerbewerb Ötztal Ausstellung Almwirtschaft Lechtal ÖVP Bezirk Imst Ausgabe Reutte
Nach oben