Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Kultur | 2. November 2021 | Christine Wieser

„Du kommst nicht mehr zurück!“

„Du kommst nicht mehr zurück!“<br />
Keine leichte Kost: Das Theaterstück „Du kommst nicht mehr zurück!“, das noch bis zum 12. November aufgeführt wird. Fotos: Christine Wieser
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Christine Wieser
TAGS
Sendersbühne Grinzens Du kommst nicht mehr zurück Regie Philipp Rudig Philipp Rudig
Artikel teilen
Artikel teilen >

Einfach sehenswert: „Sendersbühne Grinzens“ bringt bewegendes Beziehungsdrama auf die Bühne

Das Ensemble der „Sendersbühne Grinzens“ bringt derzeit unter der Regie von Philipp Rudig das Beziehungsdrama „Du kommst nicht mehr zurück!“ auf die Bühne. Das Stück handelt von der Zerbrechlichkeit des Lebens und der Liebe und von der Verantwortung, die wir für unsere Geliebten zu übernehmen imstande sind. Die RUNDSCHAU besuchte eine Vorstellung.
Von Christine Wieser

Keine leichte Kost für einen netten Theaterabend, denn das packende Drama rund um einen verheerenden Autounfall, der die Schicksale zweier Familien für immer verändern wird, berührt. Der Tiroler Regisseur Philipp Rudig stand selber viele Jahre vor der Kamera und auf den Brettern, die die Welt bedeuten, bevor er sich der Regiearbeit widmete. Für und mit der „Sendersbühne Grinzens“ erarbeitete er bislang „Ein Sommernachtstraum“ und „Jägerstätter“. Bei seinem aktuellen Stück legt der ausgebildete Psychologe den Fokus voll und ganz auf das Gesprochene. Er verzichtet aus diesem Grund auf jeglichen Schnickschnack, lässt die Dialoge mitten im Raum geschehen und akzentuiert das Gesagte zusätzlich musikalisch. Eine große schauspielerische Herausforderung  sehr gut umgesetzt von den zum Teil noch wirklich jungen Laienschauspielern der „Sendersbühne Grinzens“.

Weitere Spieltermine. Zu sehen ist das Stück noch an folgenden Terminen: Am Freitag, dem 5., Samstag, dem 6., Mittwoch, dem 10. sowie am Freitag, dem 12. November im Gemeindesaal von Grinzens. Spielbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Infos und Tickets unter „sendersbühne.at“ bzw. unter der Telefonnummer 0699 812 718 17 (von 17 bis 19 Uhr).
 
„Du kommst nicht mehr zurück!“<br />
Barbara Ortner als „Cecilie“ und Christian Stern als „Joachim“.
„Du kommst nicht mehr zurück!“<br />
Barbara Ortner überzeugt als „Cecilie“ in „Du kommst nicht mehr zurück!“.
„Du kommst nicht mehr zurück!“<br />
Wunderbar in ihrer Rolle als Mutter: Katharina Trojer.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Cäcilienfeier Günter Salchner Ötztaler Feuerteufel Kraftwerk Kaunertal Ausgabe Reutte Wolfgang Winkler Steeg Arzl Ausstellung Werner Friedle Chronik „KIWI“-Medaille Landeck „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Gemeinde Nikolaus Nassereith So war es früher „Spezi Jazz“ Gramais Lumagica Ehrenberg Ried Sautens Imst Tiwag
Nach oben