Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Kultur | 2. Mai 2022 | Agnes Dorn

Es war einmal in der Märchenschule

Es war einmal in der Märchenschule
Schneewittchen unterrichtet die „guten“ Märchenfiguren in der Märchenschule. RS-Fotos: Dorn
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Agnes Dorn
TAGS
DO-RE-MI Rotkäppchen und die sieben Zwerge Märchenmusical RathausSaal Telfs Grimm’sche Märchengestalten Musical BremerStadtmusikanten Bremer Stadtmusikanten Schneewittchen Der böse Wolf und Kasperl Sterntalermädchen Hänsel und Gretel Der Froschkönig
Artikel teilen
Artikel teilen >

Gesangsstudio „DO-RE-MI“ brilliert mit Märchenmusical „Rotkäppchen und die sieben Zwerge“

Aufwändige Inszenierung, großartige Sänger und Schauspieler, tolle Kostüme und Requisiten und das alles in einem Musical, dessen Stücke als Evergreens im Ohr bleiben – das Gesangsstudio „DO-RE-MI“ hat wieder einmal eine hervorragende Leistung geliefert und die Zuhörer aller Altersgruppen begeistert.
Von Agnes Dorn

Das Gute an einem magischen Märchenbuch ist, so der Gestiefelte Kater gleich zu Beginn des im „RathausSaal Telfs“ aufgeführten Stücks, dass jedes Mal ein neues Märchen entsteht, wenn man das Buch aufschlägt. Viel spannender ist es ja auch, wenn die altbekannten Grimm’schen Märchengestalten neue Abenteuer erleben. Im Fall des von Claudia Moser geschriebenen und von Stephan Wetzel komponierten Musicals „Rotkäppchen und die sieben Zwerge“ treffen neben den namengebenden Figuren auch die Bremer Stadtmusikanten, Schneewittchen, der böse Wolf und Kasperl, das Sterntalermädchen, Hänsel und Gretel, der Froschkönig und viele weitere Figuren in der Märchenschule aufeinander.

Applaus dem Ensemble. Bemerkenswert ist immer wieder, wie es der Leiterin des Gesangstudios, Irina Golubkowa, immer wieder aufs Neue gelingt, die Kinder zu Höchstleistungen zu motivieren und die jungen Schauspieler, Sänger und Tänzer dabei voller Eifer und Spaß bei der Sache sind. Dieses Mal waren auch die ganz jungen Nachwuchssänger der Singschule involviert und mit dem Orchester der beiden Landesmusikschulen Telfs und Mittleres Oberinntal wurden die von Stephan Wetzel geschriebenen Stücke unter dessen Leitung bravourös umgesetzt. Ein Hoch auf „DO-RE-MI“, das wieder einmal einen ganzen Saal zum Mitsummen, Träumen und Lachen gebracht hat.
 
Es war einmal in der Märchenschule
Verkleidet als Geißlein freundet sich der Wolf mit Rotkäppchen an.
Es war einmal in der Märchenschule
Die Grimm‘schen Mädchen suchen Aschenputtels Schuh im Wald.
Es war einmal in der Märchenschule
Besonders die sechs Zwerge verhalten sich gemein zu Rotkäppchen.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Andreas Einberger Telfs Landeck Ausgabe Telfs medienfrische Seefeld Wirtschaftsbund Ötztaler Wasserkraft GmbH Haiming bühne.oberperfuss rauschender Wildbach Ausgabe Imst Anton Mattle Paul Flora zerstört ÖFB-Cup Ausgabe Reutte Über die Alpen: Entdecken. Schätzen. Leben! Rundgang Villa Schindler Zams So war es früher Werner Friedle Mieming Zirl
Nach oben