Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Patriots unterliegen im „Ladies Bowl“

48:0 – Serienmeister „Vienna Vikings“ an diesem Tag zu stark

Ob schmackhafte Burger oder knallharte Touchdowns, die zahlreichen Besucher der „Ladies Bowl XXIII“ wurden am vergangenen Samstag in Telfs auf’s Beste verwöhnt. Zum allgemeinen Glück fehlte nur noch der Sieg. Jenen heimsten die „Dacia Vienna Vikings“ ein, die gegen die „Telfs Patriots Ladies“ mit 48:0 klar die Oberhand behielten. Dennoch sollte dieser denkwürdige Nachmittag ein tolles Football-Fest sein.
14. November 2022 | von Albert Unterpirker
Patriots unterliegen im „Ladies Bowl“
Die „Telfs Patriots Ladies“, die erstmals in der Ladies Bowl standen, hatten es meist mit einer violetten Übermacht zu tun. Am Ende setzte es eine 48:0-Niederlage. RS-Foto: Unterpirker
Von Albert Unterpirker

„Wir sind da, um sie anzufeuern“, so Andreas Köfler vor Spielbeginn, „gegen die Vikings wird’s zwar schwierig, aber vielleicht geht ja was!“ Der Patriots-Sponsor (KFZ Köfler) konnte wie alle Besucher eine spannende Startphase beobachten. Die ersatzgeschwächten Gastgeberinnen mussten dabei schon vor dem Spiel einen echten Wermutstropfen hinnehmen, verletzte sich doch Jenny Stoifl (Tight End/Defensive End) beim Aufwärmen (Meniskus). „Ich habe mir das Knie beim Passfangen verdreht“, sagt sie, und fügt an: „Ein Sieg ist durchaus möglich, wir müssen nur mental stärker sein!“

Eine Nummer zu groß. Das waren die Oberländer Mädels dann phasenweise, allerdings war der Serienmeister aus Wien an diesem Tag eine Nummer zu groß. Eine weitere verletzte Spielerin musste das an der Seitenoutlinie zur Kenntnis nehmen. Speaking-Kapitän und Quarterback Martina Abfalter zog sich im ersten Saisonspiel (gegen die Vikings auswärts) eine Hand-Verletzung zu. Wie sehr die Nerven bei ihr angespannt waren – obsolet zu betonen: „Dramatisch! Ich hätte mir das draußen einfacher vorgestellt“, so Abfalter, die einen engagierten Auftritt der Tirolerinnen sah. Auch das Rundherum begeisterte die Fans. Klaus Schuchter, Vizebürgermeister Telfs: „Eine geniale Veranstaltung, so etwas wertet unsere Gemeinde auf – und zeigt, was die Patriots alles leisten!“ PS: Die „Vienna Vikings“ sicherten sich mit dem Bowl-Triumpf den 20. Titel in Serie.
 
Patriots unterliegen im „Ladies Bowl“
Sandy Thöni präsentierte die Österreichische Bundeshymne. RS-Foto: Unterpirker
Patriots unterliegen im „Ladies Bowl“
Freuten sich über einen sehenswerten Event (v.l.): Andreas Köfler (KFZ-Köfler), Klaus Schuchter (Vize-Bgm.), Bastian Hechenblaickner (Sportausschuss) und Fabian Noldin (Obmann SV Telfs). RS-Foto: Unterpirker
Patriots unterliegen im „Ladies Bowl“
Trotz einer Niederlage gegen die Vikings holten die Patriots Mädels alles aus sich raus.RS-Foto: Unterpirker

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.