Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 23. Dezember 2020 | Sabine Schretter

Master der Berufspädagogik

Master der Berufspädagogik
Unter den Masterabsolventen war die Außerfernerin Hemma Schwarzer (2. v.r.). Auch im Bild: Institutsleiterin (IEP) Claudia Haas, Rektor Thomas Schöpf, Vizerektorin Elfriede Alber, Vizerektorin Irmgard Plattner, die Betreuerin der Masterarbeit Klaudia Kröll (v.l.). Foto: Martin Vandory/PHT
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Berufs- und Primarpädagogik Pädagogische Hochschule Tirol Hemma Schwarzer
Artikel teilen
Artikel teilen >

Österreich-Premiere mit Außerferner Beteiligung

An die zwanzig Masterstudierende des Studiums Berufs- und Primarpädagogik wurden vor Kurzem teils in Präsenz teils virtuell feierlich und mit Gelöbnis zum „Master of Education“ graduiert.
Von Sabine Schretter.
Das Studium der Berufspädagogik sowie das Studium der Primarpädagogik wird seit Wintersemester 2019/2020 an der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) komplett als Bachelor- und Masterstudium angeboten. Masterabschlüsse im Bereich der Berufspädagogik sind österreichweit eine Premiere. Unter den Absolventen fand sich mit Hemma Schwarzer auch eine Außerfernerin. Nach Grußworten und Glückwünschen durch Rektor Thomas Schöpf sowie den Vizerektorinnen, Elfriede Alber und Irmgard Plattner, wurde die Sponsion in dual-hybrider Form im neuen großen Hörsaal der PHT gefeiert. Im Anschluss wurde dem Publikum durch die Betreuer der wissenschaftlichen Abschlussarbeiten ein persönlicher Einblick zu Arbeitsprozess und Ergebnis der erfolgreich abgeschlossenen Master- und Bachelorarbeiten gegeben, bevor die entsprechenden Urkunden überreicht wurden. Wolfgang Kostner sorgte am Klavier für eine feierliche Atmosphäre.

Ausbildungskompetenz.
Institutsleiter Markus Schöpf vom Institut für Berufsbildende und Allgemeinbildende Studien der Sekundarstufe erklärte in seinen Worten, dass bestausgebildete Fachkräfte jetzt von hochqualifizierten Berufspädagogen ausgebildet werden, was in Zeiten der dynamischen Entwicklung der Produktions- und Wirtschaftssys-teme von großer Bedeutung sei. Rund zehn Absolventen, unter ihnen Hemma Schwarzer, schlossen ihr Masterstudium der Primarpädagogik ab. Institutsleiterin Claudia Haas vom Institut für Elementar- und Primarpädagogik dazu: „Ich möchte nicht nur den Abschluss des Master-Studiums heute würdigen, sondern insbesondere den Weg dahin, den alle Absolventen motiviert und voller Engagement für ihren Beruf als Volksschulpädagogen beschritten haben. Berufliche und gesellschaftliche Herausforderungen werden Ihnen in Zukunft begegnen – diese werden Sie mit jenen Kompetenzen, die Sie in Ihrer Ausbildungszeit an der Pädagogischen Hochschule erworben haben, sicher bewältigen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für Ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute, wo auch immer Sie in Ihrem Berufsleben tätig werden!“ 



 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Telfs künstlerische Leiter Christoph Nix Landeck Ausgabe Imst Thomas Gassner praktische Ärzte Naturbahnrodeln St. Anton Initiative "Hoffnung für Flüchtlinge" Imster Bergbahnen Ölgemälde Ötztal Lesbos Impfung Mahnwache Regina Karlen Telfs Flüchtlingshilfe Ärztenotdienst Österreichisches Kuratoriums für Alpine Sicherheit modernen und kundenfreundlichen Eintrittstor ÖGB Reutte ÖBB Tiroler Volksschauspiele Corona
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.