Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Bibliotheksaustausch

Regionaltagung der Büchereien des Bezirkes

Alle Jahre wieder treffen sich die Bibliothekarinnen aus dem Bezirk zum Informationsaustausch im Beisein von Vertretern von Katholischem Bildungswerk, Universitäts- und Landesbibliothek und Land Tirol Dieses Mal in der Bücherei Reutte.
29. Jänner 2024 | von Sonja Kofelenz
Bibliotheksaustausch
Eine große Zahl an Bibliothekarinnen nutzte die Gelegenheit, um sich auszutauschen und Informationen einzuholen. RS-Foto: Kofelenz
Die Regionaltagung der Büchereien des Bezirkes Reutte fand unter reger Teilnahme vergangene Woche in der Bücherei Reutte statt. Monika Heinzle vom Katholischen Bildungswerk eröffnete die Veranstaltung und wies auf die Angebote des KBW für Bibliotheken hin. Christian Kössler von der Universitätsbibliothek Innsbruck informierte über den Tiroler Geschichtensommer und die regionale Ausbildung, die voraussichtlich im Mai 2025 sein wird. Er berichtete, dass derzeit 25 Büchereien in Tirol aktiv Social Media nutzen. Susanne Halhammer (ULB Innsbruck) gab einen Überblick über die aktuellen Zahlen der Onleihe Tirol. Sonja Unterpertinger vom Land Tirol informierte über Neues zur Landesförderung. Kurze Berichte aus den Büchereien wurden im Anschluss vorgetragen, wobei alle anwesenden Bibliothekare von erfreulichen Entwicklungen berichteten. Bibliothekarinnen aus Reutte, Tannheim, Breitenwang, Weißenbach, Krankenhausbücherei, Häselgehr, Ehrwald und Vils waren anwesend.

 
Bibliotheksaustausch
Monika Heinzle (r.) bedankt sich bei Cili Ledl für die gute Zusammenarbeit. RS-Foto: Kofelenz
BESONDERE EHRUNGEN standen ebenfalls auf dem Programm. Cilli Lidl schied nach jahrzehntelanger engagierter Tätigkeit aus dem Vorstand des Katholischen Bildungswerks aus. Sie hatte die Büchereien im Bezirk Reutte vorbildlich vertreten und sich um ihre Belange verdient gemacht. Alexandra Wolitzer aus der Bücherei Vils wurde für ihre 30-jährige Büchereiarbeit und Julia Petz für 10 Jahre geehrt. Die Regionaltagung war geprägt von informativen Beiträgen, positiven Entwicklungen in den Büchereien und verdienten Ehrungen für engagierte Mitglieder. Man sieht zuversichtlich in die Zukunft und erwartet eine weiterhin positive Entwicklung der Büchereien im Bezirk Reutte.
Bibliotheksaustausch
Alexandra Wolitzer (l.) wurde für 30 Jahre Büchereiarbeit geehrt. RS-Foto: Kofelenz

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben