Die große Politik aufs Außerfern heruntergebrochen

Das Kopftuchverbot für 10–14Jährige. Nutzlose Symbolpolitik oder sinnvolle Integrationsmaßnahme? Mit der Präsentation des Kapitels Integration im neuen Regierungsprogramm beginnt die neue Bundesregierung ihre Arbeit und kün-digt als eine erste Maßnahme für bessere Integration ein Kopftuchverbot für alle Schülerinnen im Alter von zehn bis vierzehn Jahren an.  Von Johannes Pirchner Wie zeigt sich die Situation im […]

„Hauptsache nicht zuhause!“

Der Elternverein „ViaNova“ ermöglicht inklusives Wohnen im Bezirk Reutte Artikel 19 der UN-Behindertenkonvention formuliert: „Menschen mit Behinderung haben das Recht, ihren Aufenthaltsort zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben. Es ist sicherzustellen, dass sie nicht in besonderen Wohnformen leben müssen.“ Das heißt mit anderen Worten, dass die Entscheidung über die Wohnform […]

„Beim Essen und Reden kemmen d’Leit zamm“

Regelmäßig wird bei einer Tasse Sprache und einem Teller Kultur in Imst Integration gelebt In gemütlichem Ambiente, beim Kaffeetrinken oder beim kulinarischen Genuss lernt man sich leichter kennen. Das Integrationsbüro Imst veranstaltet deshalb schon seit einiger Zeit in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, einer Gruppe von Asylwerbern und den Tiroler Sozialen Diensten einmal im Monat einen Restaurant […]