Römer, Ritter, Rosenkränze

Unterwegs auf dem Starkenberger Panoramaweg (1): Vom Fernpass nach Nassereith Vor 567 Jahren segnete der letzte männliche Repräsentant der Familie das Zeitliche, aber ihre Spuren prägen heute noch die Bezirke Imst und Landeck: die Starkenberger. Das lässt sich besonders eindrucksvoll auf Schusters Rappen erleben: Der Starkenberger Panoramaweg verbindet über sieben Etappen mit insgesamt 53 Kilometern [...]

Zwischen Gewerbe, Wohnen & Naturschutz

Im RUNDSCHAU-Gespräch: Josef Leitner, Bürgermeister von Haiming Haiming, das sind zehn Ortschaften mit über 40 Quadratkilometern. Gern wird die Gemeinde auch das „Meran Nordtirols“ genannt, können sich die knapp 5000 Gemeindebürger doch über 1900 Sonnenstunden freuen. Dieses Jahr feiert die Gemeinde ihr 750-jähriges Bestehen. Haiming steht im Oberland für den Begriff „Apfel“ und seit 2018 […]

Schwallausgleichsbecken beim Kraftwerk

Tiwag errichtet im September 2018 ein Versuchsbecken Nicht unweit des Kraftwerks Silz soll auf Stamser Gemeindegebiet die Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz um das Pumpspeicherkraftwerk Kühtai erweitert werden. Im Zuge dessen errichtet die Tiwag ein Ausgleichsbecken, um den Wasserschwall aus dem Kraftwerk zu dämpfen. Dadurch sollen die gewässerökologischen Verhältnisse im Inn verbessert werden. Um die Funktionsweise zu testen, [...]

Lebensraum für Pflanze, Tier und Mensch

Erste Phase des Renaturierungsprojekts „der.inn“ bei Telfs/West wurde nun abgeschlossen Im Jänner wurde bei Telfs das Renaturierungsprojekt „der.inn“, das der Hochwasserprävention und zur Gewässerentwicklung von Tirols längstem Fluss dient, gestartet. Vor einigen Tagen wurde rechtzeitig zu Beginn der Vegetationsperiode der erste Bauabschnitt beendet.  Der zweite, finale Abschnitt des Projekts wird im Herbst in Angriff genommen. […]