Unfassbar! Gattertötung in Kaisers

Ein ganzes Dorf kämpfte dagegen an – schlussendlich unterlag man der behördlich angeordneten Maßnahme Am 9. Februar geschah, was ganz Kaisers mit aller Kraft zu verhindern versuchte: 33 Stück Rotwild wurden in einem Reduktionsgatter geschossen – zum Schutz vor Tbc (die RUNDSCHAU berichtete). Der Schock über die Gräueltat sitzt tief. „Ich habe auf allen Linien […]

Schlägt Kaisers jetzt alternativen Weg ein?

Land hält an vereinbarter Vorgehensweise fest. Bgm. Norbert Lorenz für alternative Methoden in der Tbc-Bekämpfung  In Kaisers kehrt keine Ruhe ein. Weil die vorgeschriebene Abschusszahl von 58 Stück Rotwild jagdlich nicht erfüllt werden konnte, sollen die fehlenden 20 Stück in einem Reduktionsgatter erlegt werden (die RUNDSCHAU berichtete). Die hohe Abschussquote ist im Rahmen der Tbc-Bekämpfung […]

Außerfern auf der Gewinnerseite

Tourismus-Statistik für den Juni zeigt zum Teil erhebliche Zuwächse Ein gewaltiges Plus konnte der Tiroler Tourismus laut der offiziellen Fremdenverkehrsstatistik im Juni dieses Jahres verzeichnen. Die RUNDSCHAU hat sich die Zahlen einmal etwas näher angeschaut. Und festgestellt: Gerade das Außerfern zählt zu den großen Gewinnern. Oft wurde das landesweite Durchschnitts-Plus von 19 Prozent übertroffen. Und […]

Ein Kleinod fernab vom Trubel der Zeit

Samstagskultur des Museumsvereins Reutte: ein Ausflug nach Gramais Die kleinste Gemeinde Österreichs hat eine große Geschichte. Das spürte man beim Ausflug des Museumsvereins Reutte nach Gramais im Rahmen der Samstagskultur ganz intensiv. Von Jürgen Gerrmann Ein überaus kundiger Führer war dabei Werner Friedle. Streng genommen ist der zwar ein Häselgehrer, aber als früherer Lehrer und […]

Das Triple zum Annatag

Kaisers feiert die Einweihung der Hängebrücke, den neuen Wertstoffhof und das 50-jährige Pristerjubiläum Das diesjährige Patroziniumsfest in Kaisers am 23. Juli, dem Annatag, war ein ganz besonderes für die kleine Lechtaler Gemeinde. Gleich drei besondere Anlässe holten Einheimische, Gäste und Besucher aus nah und fern zum Festplatz, um den Anlässen den gebührenden Rahmen zu verleihen […]